🚚 Gratis Versand auf alle Bestellungen!
Wavibly Beispiel an der Wand

Musik online visualisieren mit Wavibly đŸŽ”

Mit Wavibly kannst du deine Musik schnell und einfach als stylische Audiowelle darstellen und im Anschluss z.B. auf eine Leinwand drucken. Das Coole daran ist, dass du per QR-Code deine Audio jederzeit abrufen kannst!

Es spielt ĂŒbrigens keine Rolle, ob du auf einem Mac-, Windows-, iOS- oder Android-GerĂ€t unterwegs bist, da du alles bequem online und ohne Programm erstellen kannst. Los geht’s!


1. Musik vorbereiten

Bevor du deine Audio visualisieren kannst, brauchst du Zugriff auf deine Datei. In der heutigen Zeit streamen die meisten Leute ihre Lieblingsmusik ĂŒber Apps wie z.B. Spotify und haben dabei keinen vollen Zugriff auf ihre Musik.

Es ist also zwingend notwendig, dass du dein Lied als Datei auf deinem Computer hast. Du kannst natĂŒrlich auch dein Smartphone verwenden. Wichtig ist nur, dass du die Datei lokal auf deinem Computer/Smartphone abgespeichert hast und sie im Anschluss hochladen kannst.

(Tipp: Verwende z.B. einen YouTube MP3 Converter deiner Wahl)

Audiodatei lokal abgespeichert
Audiodatei lokal abgespeichert

2. Audio visualisieren

Weiter geht’s mit der Visualisierung! Besuche dabei unseren Konfigurator und lade mithilfe des “Hochladen”-Buttons deine Audiodatei hoch. Bitte beachte, dass du nur einen bestimmten Teil von deinem Lied und nicht die gesamte LĂ€nge als Audiowelle darstellen kannst.

Wavibly Konfigurator
Wavibly Konfigurator

3. Fertigstellen

Du hast es fast geschafft! Nun kannst du noch das Design anpassen, ein Hintergrundbild hinterlegen und dich fĂŒr die Art und GrĂ¶ĂŸe deines Mediums entscheiden. (Pssst! Acrylglas kommt besonders gut als Geschenk an. Wir sprechen aus Erfahrung!)

Wenn du noch keine passende Audio parat hast, es aber trotzdem mal testen möchtest, gibt es in unserem Konfigurator auch die Möglichkeit eine Audio direkt aufzunehmen. Probier’s einfach mal aus und ĂŒberzeug dich selbst!

avibly Infografik

Jetzt erstellen
Artikel teilen